Pressemeldung

10.11.2020 13:12 Alter: 13 days

Internet und IT-Services für Hybrid- und Online-Events von CBXNET

Berlin, den 10. November 2020. Viele Veranstaltungshäuser setzten in Pandemiezeiten auf Hybrid- und Online-Events und machen sehr gute Erfahrungen damit. Die Anforderungen an die Flexibilität der IT steigen und der richtige IT-Dienstleister ist ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Durchführung von Veranstaltungen. Das Langenbeck-Virchow-Haus (LVH), das v.a. für Tagungen, Seminare und Kongresse im Gesundheitsbereich gebucht wird, setzt hierbei auf seinen langjährigen IT-Partner CBXNET.


Veranstaltungshaus Langenbeck-Virchow Berlin Hörsaal

Das LVH punktet mit zentraler Lage am Charité Campus in Berlin Mitte und hervorragender technischer Ausstattung. Der prachtvolle historische Hörsaal sowie weitere Veranstaltungsräume werden seit 2005 intensiv für Events genutzt. Seit mehreren Jahren arbeitet das Veranstaltungsmanagement des LVH bei der Internetversorgung mit CBXNET eng zusammen.

„Gerade in der Pandemie sind wir sehr froh, dass wir mit der Richtfunklösung von CBXNET sehr kurzfristig und flexibel agieren können und damit die erfolgreiche Durchführung von Hybrid- und Online-Events auch unter Hygienebedingungen langfristig gesichert ist,“ erläutert Sabine Prestel, Leitung Veranstaltungsmanagement im LVH die Zusammenarbeit mit CBXNET. „CBXNET ist langjähriger Partner und Garant für eine sichere Versorgung mit breitbandigem Internet und leistungsfähigem WLAN in diesem anspruchsvollem Projektgeschäft, gerade angesichts der aktuell ständig sich verändernden Anforderungen an die Event-IT.“

Das LVH verfügt über ein von CBXNET aufgebautes WLAN-Netz, das als Haus-WLAN dient und projektweise an Veranstalter vermietet wird. Alternativ errichtet CBXNET auf Wunsch für die Veranstaltung ein eigenes Gäste-WLAN mit hohen Sicherheitsanforderungen.

Für die Internetanbindung ist auf dem Dach eine Richtfunkantenne von CBXNET installiert, mit dem die Tagungen und Kongresse problemlos mit breitbandigem Internet versorgt werden können. Sollte ein Event einen Bedarf haben, der über die regulär bereitgestellte Bandbreite hinausgeht, so reicht eine kurze Benachrichtigung per E-Mail und die gewünschte Bandbreite wird von den CBXNET Richtfunk-Experten online kurzfristig freigeschaltet, also ohne vor Ort sein zu müssen.
In Pandemiezeiten, in denen die Planung von Events oft nur eine kurze Vorlaufzeit hat und dazu der persönliche Kontakt auf ein Minimum reduziert werden muss, unterstützt die Flexibilität der Event-IT von CBXNET die erfolgreiche Durchführung.

Wichtig für die Veranstaltungsbranche bleiben in den kommenden Monaten sicher digitale Dienste wie Online-Ticketing, Online-Registrierung sowie digital Payment. Hier arbeitet CBXNET mit dem Partner GuestCompany zusammen. Die GuestCompany stellt dabei das Software-Tool EventManager zur Verfügung, mit dem ein weitgehend anpassbares Online-Portal mit Branding-Optionen für den Markenauftritt erstellt werden kann.

Weitere Informationen:

www.langenbeck-virchow-haus.de


www.guest-company.com


www.cbxnet.de

 

 

 


Ansprechpartner Presse:

Simone Würdinger
CBXNET combox internet GmbH
Landhausstraße 22 | 10717 Berlin
Tel: +49 (30) 5900 69-36
Mobil: 0162-396 75 33
LinkedIn: www.linkedin.com/company/cbxnet/
Xing: www.xing.com/companies/cbxnetcomboxinternetgmbh/updates/
Twitter: twitter.com/CBXNET_Berlin
E-Mail: s.wuerdinger@cbxnet.de